MIT MEINEM ESTA-ANTRAG JETZT BEGINNEN   Pfeil

Datenschutz

Die Privatsphäre der Besucher unserer Website ist uns wichtig und wir erheben personenbezogene Daten nur im notwendigen Umfang. Durch Ihre Nutzung der Website stimmen sie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Welche persönlichen Daten wir erfassen

Wir sammeln nur Daten, die Sie uns willentlich zur Verfügung stellen und die wir für die Kommunikation per E-Mail benötigen. Wir erheben diese Daten nur, um Ihnen die bestmöglichen Antworten geben zu können, nicht jedoch für irgendeinen anderen Zweck.

Sonstige Informationen die wir erfassen, sind nicht identitätsbezogen, d. h. die Daten können nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden. Einige dieser Informationen sind technischer Natur (z.B. welchen Webbrowser Sie verwenden) und dienen der technischen Fehlersuche oder der Optimierung der Funktionalität und Qualität unserer Website. Zu den nicht personenbezogenen Daten, die wir sammeln und speichern, zählen die Domäne (die sogenannte verweisende Website), von der aus der Besucher zu uns kommt, Datum und Zeit des Besuchs, die Verweildauer, die angeklickten Links, der Standort sowie die gerätespezifische Konfiguration, die der Nutzer verwendet.

Tracking durch Dritte

Einige unserer Webseiten enthalten spezielle „Tags”, auch „Web Beacons” genannt, die Informationen an Dritte senden. Diese Informationen beinhalten in der Regel die Art Ihres Webbrowsers und Ihre IP-Adresse, Informationen über die Seite und den Zeitpunkt des Aufrufs, sowie jene Informationen, die von den Cookies, die Dritte auf Ihrem Computer abgelegt haben, verschickt werden.

Daten entfernen / löschen

  • Als Besucher unserer Website können Sie die auf Ihrem Computer abgelegten Cookies durch Löschen aus dem Browser entfernen. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, folgen Sie bitte dem nachfolgenden Link: http://www.aboutcookies.org
  • Die E-Mail-Adresse sowie der Inhalt der an uns gesendeten Anfragen werden nach 180 Tagen gelöscht. Wenn Sie diese Daten früher löschen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.

Sensible Informationen

Bitte unterlassen Sie die Übermittlung oder Bekanntgabe von sensiblen Informationen (wie z.B. Informationen über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, politischen Ansichten, Religionszugehörigkeit oder sonstigen Glaubensvorstellungen, Krankengeschichte, strafrechtliche Vorgeschichte oder Gewerkschaftsmitgliedschaft), wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren.

Ausgehende Verbindungen

Unsere Website ist eine Informationsseite, und wir sind nicht für die Abwicklung der ESTA-Anträge zuständig. Wir verlinken jedoch zu Webseiten Dritter, die keine Verbindung zu Regierungen oder Botschaften besitzen und die die Abwicklung von ESTA-Anträgen gegen Gebühr übernehmen. Es ist Ihnen überlassen, zu entscheiden, ob Sie Ihren ESTA-Antrag auf der von uns verlinkten Website oder auf einer offiziellen Website der US-Regierung einreichen, aktualisieren oder berichtigen lassen.

Weitergabe Ihrer Daten

Unter gewissen Umständen ist es möglich, dass wir Ihre Benutzerdaten teilen oder weitergeben. Dazu zählen:
- Die Weitergabe an verbundene Geschäftspartner oder aufgrund von Veränderungen, die unser Unternehmen betreffen. Es ist möglich, dass wir Daten an ein Unternehmen weitergeben, dessen Eigentümer wir sind oder das wir kontrollieren, oder von dem wir kontrolliert werden. Wenn unser Unternehmen von einem anderen Unternehmen übernommen wird, oder wenn unsere Vermögenswerte teilweise oder vollständig an ein anderes Unternehmen veräußert werden, kann es sein, dass auch Benutzerinformationen Gegenstand des Transfers oder Verkaufs werden.
- Gesetzlich zulässiges Teilen von Informationen: Es ist möglich, dass wir in bestimmten Situationen Benutzerdaten mit Dritten teilen, die nicht mit uns verbunden sind, sofern dies gesetzlich erlaubt ist.

Die Benachrichtigung von Benutzern bei Änderungen dieser Richtlinie

Wir haben das Recht, Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien vorzunehmen, falls die Umstände es erfordern. Für den Fall, dass wir Änderungen vornehmen, werden wir sie auf unserer Website veröffentlichen und auch den Inhalt dieser Seite entsprechend aktualisieren.

Wenn Sie die Website und unsere Dienstleistungen weiter nutzen, nachdem wir Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht haben, betrachten wir dies als konkludente Zustimmung zu den Änderungen. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie gelten nur für Daten, welche uns nach Inkrafttreten der Änderungen bereitgestellt wurden, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes von Ihnen vereinbart wurde. Für den Fall, dass wir vorhaben, Ihre persönlichen Daten nachträglich anders als gemäß den ursprünglich angegeben Datenschutzrichtlinien verwenden, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren und über die Änderungen informieren. Sie haben dann die Möglichkeit, der neuen Verwendung zuzustimmen oder sie abzulehnen.

Annahme der Bedingungen

Durch Ihre Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden, und Ihre weitere Anwesenheit und Nutzung dieser Website ist gleichbedeutend mit einem fortbestehenden Einverständnis. Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie teilweise oder in vollem Umfang nicht einverstanden sind, müssen wir Sie bitten, diese Website zu verlassen und nicht zu nutzen.

 

 

Diese Website wird von einem Privatunternehmen betrieben, das nicht mit der Regierung der Vereinigten Staaten verbunden ist.