MIT MEINEM ESTA-ANTRAG JETZT BEGINNEN   Pfeil

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)


Was ist ESTA?


ESTA steht für Electronic System for Travel Authorization, ein gemeinsames, webbasiertes Programm der Zoll- und Grenzschutzbehörde und des US-Ministeriums für Innere Sicherheit (Department for Homeland Security).

ESTA überprüft Reisende, die einen Kurzaufenthalt (von max. 90 Tagen für geschäftliche oder touristische Zwecke) im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) in die Vereinigten Staaten planen, um sicherzustellen, dass sie kein Sicherheitsrisiko darstellen oder strafrechtlich verfolgt werden.

ESTA trat am 1. August 2008 in Kraft und ist für alle Reisenden, die Staatsangehörige eines am Visa Waiver Program teilnehmenden Landes sind, zwingend vorgeschrieben.


Wie kann ich ESTA beantragen?


Sie können die ESTA-Genehmigung auf unserer Website beantragen. Stellen Sie einen Antrag, indem Sie die Anweisungen befolgen und die Fragen auf unserem Antragsformular beantworten.

Für den ESTA-Antrag sind folgende Informationen anzugeben: Reisepassinformationen, Krankengeschichte übertragbarer Krankheiten, Vorstrafen, falls vorhanden, sonstige Namen oder Pseudonyme, vergangene Visumsgenehmigungen für die USA, die Namen der Eltern, der Geburtsort, die nationale Identifikationsnummer, wenn vorhanden, die Adresse sowie eine Kreditkartennummer.


Wozu berechtigt eine ESTA-Genehmigung?


Wenn Sie im Besitz einer ESTA-Genehmigung sind, bedeutet das, dass Sie im Rahmen des Visa- Waiver-Programms reisen dürfen, nicht notwendigerweise jedoch, dass Sie die Einreisegenehmigung für die Vereinigten Staaten bekommen. Für die Einreiseerlaubnis in die Vereinigten Staaten bedarf es zusätzlich der Überprüfung durch einen Beamten der Zoll- und Grenzschutzbehörde bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten.


Wer ist berechtigt, das ESTA-Programm zu nutzen?


Reisende, die auf dem Luft- oder Seeweg in die USA einreisen wollen, sind berechtigt das ESTA-Programm zu nutzen, wenn Sie Staatsbürger eines Landes sind, das am Programm für visumfreies Reisen teilnimmt.

Die Einreise muss mit einem zugelassenen Transportunternehmen erfolgen. Der Reisende muss über einen gültigen Reisepass und ein Ticket für die Rückreise zu einem außerhalb der USA gelegenen Ziel verfügen, um für ESTA berechtigt zu sein. Der Antrag muss für jeden Reisenden gestellt werden, einschließlich Kinder unter 18, und alle Bedingungen des Programms für visumfreies Reisen (wie z.B. dass die Gültigkeit des Passes sechs Monate nach der geplanten Rückankunft aus den USA gegeben ist) müssen erfüllt sein.

Für Staatsbürger der folgenden Länder gibt es das Visa-Waiver- Programm (und somit ESTA): Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Chile, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, Taiwan, Tschechien, Ungarn und das Vereinigte Königreich.


Muss ich einen ESTA-Antrag stellen, wenn ich Staatsbürger eines VWP-Landes bin und...?


...ich auch ein Lawful Permanent Resident der Vereinigten Staaten bin? Nein
...ich als Teil meiner doppelten Staatsbürgerschaft die US-Staatsbürgerschaft besitze? Nein – Staatsbürger müssen ihren amerikanischen Pass bei der Einreise in die Vereinigten Staaten verwenden.
...ich auch Einwanderer Kanadas bin und auf dem Landweg in die Vereinigten Staaten einreise? Nein
...ich auch Einwanderer Kanadas bin und auf dem Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten einreise? Ja
...ich auch ein Lawful Permanent Resident der Vereinigten Staaten bin? Ja, wenn Sie mit einem VWP-Pass fliegen und das VWP nutzen. Wenn Sie mit ihrem Nicht-VWP-Pass und einem Visum reisen, dann sind Sie nicht berechtigt, ESTA zu nutzen.
...ein zum Reisezeitpunkt gültiges Visum besitze? Nein
...ich mit einem I-94 Formular auf dem Landweg aus Kanada oder Mexiko in die Vereinigten Staaten einreise? Nein
...ich auf dem See- oder Luftweg über Kanada oder Mexiko in die Vereinigten Staaten einreise? Ja
...ich nur auf der Durchreise durch die Vereinigten Staaten bin und nicht bleiben werde? Ja
...ich ein(e) Minderjährig(r), unter 18, bin und im Rahmen des VWP reise? Ja
...ich für einen Kurzaufenthalt auf die Amerikanischen Jungferninseln oder nach Puerto Rico reise? Ja

Wann sollte ich um die ESTA-Genehmigung ansuchen?


Es empfiehlt sich, bereits dann um die ESTA-Genehmigung anzusuchen, wenn Sie planen, im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen in die Vereinigten Staaten zu reisen, der Antrag kann jedoch bis spätestens 72 Stunden vor dem Reisetermin eingereicht werden. Es ist nicht notwendig, sich vor der Antragstellung auf Reisedetails oder die Unterkunft festzulegen.

Es wird keine Strafe verhängt, wenn Sie frühzeitig ansuchen und Ihre ESTA-Genehmigung bereits abgelaufen ist, wenn Sie die Reise in die Vereinigten Staaten antreten. Sie können wie geplant aus Ihrem Herkunftsland abreisen.


Wann erfahre ich das Ergebnis meines ESTA-Antrags?


Meist ist das Ergebnis Ihres ESTA-Antrags sofort (innerhalb einer Minute) verfügbar. Sie müssen jedoch in Ihrem E-Mail-Postfach nachsehen. Wir verschicken die ESTA-Nummer in einem E-Mail an unsere Kunden.


Was soll ich tun, wenn ich meine Antragsnummer vergessen habe?


Auf unserer Website finden Sie eine Seite namens 'ESTA-Status bestätigen/prüfen'Seite ausfüllen.


Kann ich für eine andere Person einen Antrag stellen oder kann für mich der Antrag von Dritten gestellt werden?


Sie können für eine andere Person ansuchen und auch Ihr Antrag kann von Dritten für Sie gestellt werden, jedoch ist der oder die Reisende für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten des ESTA-Antrags verantwortlich.


Können ESTA-Anträge für Gruppen gestellt werden?


Auch Gruppenanträge lassen sich leicht durchführen: Sie müssen nur das Formular mit den Daten des neuen Antragstellers ausfüllen, nachdem Sie Ihren Antrag eingereicht haben. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche für weitere Anträge auf der „Dankesseite”.


Kann ich meinen ESTA-Antrag korrigieren, wenn ich bei der Eingabe der Daten Fehler gemacht habe?


Bei Fehlern können nur gewisse Informationen in Ihrem ESTA-Antrag nachträglich ausgebessert werden: Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Reiseinformationen. Das bedeutet, dass Sie beim Ausfüllen des Antragsformulars achtsam vorgehen sollten.


Wie lange ist die ESTA-Genehmigung gültig?


Eine ESTA-Genehmigung behält ihre Gültigkeit bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses oder für zwei Jahre nach dem Zeitpunkt Ihrer Reiseerlaubnis (je nachdem, welcher der frühere Zeitpunkt ist).


Was passiert, wenn ich keine ESTA-Genehmigung erhalte?


Sie können in die Vereinigten Staaten einreisen, auch wenn Ihr Antrag abgelehnt wurde, jedoch müssen Sie bei einer Botschaft oder einem Konsulat der Vereinigten Staaten um ein Visum ansuchen.


Wie oft darf ich mit meiner ESTA-Genehmigung in die Vereinigten Staaten einreisen?


Ihre ESTA-Genehmigung berechtigt Sie zu einer unbegrenzten Anzahl an Einreisen in die Vereinigten Staaten, vorausgesetzt sie ist noch gültig.


Wenn ich meine ESTA-Genehmigung vor 2014 erhalten habe, als bestimmte zusätzliche Informationen noch nicht vorgeschrieben waren, muss ich dann erneut um ESTA ansuchen?


Nein. Alle bestehenden ESTA-Genehmigungen behalten ihre Gültigkeit, jedoch werden Sie nach Ablauf der bestehenden Genehmigung um die Bekanntgabe der erforderlichen Informationen gebeten.


Welche ESTA-Unterlagen muss ich auf meiner Reise in die Vereinigten Staaten mitnehmen?


Es ist wichtig, dass Sie vor der Abreise in die Vereinigten Staaten Ihre ESTA-Nummer ausdrucken, die Sie in einer PDF-Datei erhalten haben, und sie bei der Durchreise bei sich tragen. Die Grenzbeamten der Vereinigten Staaten verfügen über die elektronische Aufzeichnung Ihrer ESTA-Genehmigung, aber ihre Fluglinie oder das Transportunternehmen verlangt unter Umständen den Ausdruck beim Check-in für Ihren Flug.


Wann muss ich eine neuerliche ESTA-Genehmigung beantragen?


Wenn Ihre ESTA-Genehmigung abgelaufen ist und Sie in die Vereinigten Staaten reisen wollen, können Sie sie jederzeit verlängern, indem Sie einen neuen Antrag stellen. Leider gibt es für ESTA-Genehmigungen momentan kein eigenes Verlängerungsprogramm.

Des Weiteren sollten sie eine neue ESTA-Genehmigung beantragen wenn Sie:

  • einen neuen Pass erhalten;
  • Ihren Namen aus irgendeinem Grund ändern;
  • Ihr Geschlecht ändern;
  • Ihre Staatsbürgerschaft wechseln;
  • Ihre Situation sich ändert (zum Beispiel, wenn Sie für Straftaten mehrfach verurteilt wurden oder ansteckende Krankheiten bei Ihnen diagnostiziert wurden).

 

 

Diese Website wird von einem Privatunternehmen betrieben, das nicht mit der Regierung der Vereinigten Staaten verbunden ist.